Lasser, Wolfgang

Geburtsname Lasser, Wolfgang
Geschlecht männlich
Alter beim Tod 37 Jahre, 8 Monate, 22 Tage

Ereignisse

Ereignis Datum Ort Beschreibung Notizen Quellen
Geburt 14. November 1602 Matrei, Osttirol  
 
Tod 6. August 1640 Padua, Italien  
 

Eltern

Beziehung zur Hauptperson Name Beziehung innerhalb dieser Familie (wenn nicht durch Geburt)
Vater Lasser, Wolfgang Adam
Mutter Feyertag, Catharina
    Bruder     Lasser, Christoph
         Lasser, Wolfgang

Familien

    Familie von Lasser, Wolfgang und von Herbstenburg Walther, Sara
Verheiratet Ehefrau von Herbstenburg Walther, Sara
   
Ereignis Datum Ort Beschreibung Notizen Quellen
Hochzeit 1628 Lienz, Osttirol  
 
  Kinder
  1. Lasser, Anna Barbara
  2. Lasser, Wolfgang Adam

Erzählend

Wolfgang Lasser ist am 19. Jänner 1602 als Sohn des dortigen salzburgischen Pflegers Wolfgang Adam Lasser und dessen Frau Katharina Feiertag in Windisch Matrei (Matrei in Osttirol) geboren. Am 15. Oktober 1618 inskribiert er in Ingolstadt Logik zusammen mit seinem Bruder Christoph gegen eine Gebühr von 1 ., danach auch noch am 8. November 1619 in Padua. Er hat 1628 die aus dem Pustertal stammende Sarah Walter geheiratet und ist am 6. August 1640, auf einer Wallfahrt in Padua, nach viermonatigem Fieber und Katarrh gestorben. Er war in Behandlung durch den aus Augsburg stammenden, damals berühmten, Arzt Johann Georg Würsing; letzterer wurde ebendort 1643 unter ungeklärten Umständen ermordet. 1634 verpachtet er in seiner Eigenschaft als Pfleger die zum Schloß Weißenstein gehörigen Wirtschaftsgründe an Albin Steiner.
lt. Dr. Martin Friedrich, Graz

Ahnentafel

  1. Lasser, Wolfgang Adam
    1. Feyertag, Catharina
      1. Lasser, Christoph
      2. Lasser, Wolfgang
        1. von Herbstenburg Walther, Sara
          1. Lasser, Anna Barbara
          2. Lasser, Wolfgang Adam

Vorfahren